An einem Insolvenzverfahren sind oftmals zahlreiche Parteien beteiligt und es gibt unzählige Dokumente, die ausgetauscht und geprüft werden müssen.

Mit dem Next Generation Virtual Data Room von Multipartner können Sie alle Phasen des Verfahrens einfach und effizient verwalten, unabhängig davon, um welche Verfahrensart es sich handelt (Sanierung, Insolvenzplanverfahren, Liquidierung, usw.).

Unser VDR eignet sich sowohl für eine eventuelle Verwertung der Konkursmasse, als auch für die Verwaltung des Schuldenstands und der Pflege der Beziehungen zu Lieferanten und Gläubiger.


  • Verwertung der Konkursmasse: Der Next Generation Virtual Data Room von Multipartner erlaubt den sicheren und geschützten Austausch von Dokumenten mit potenziellen Käufern und Ihren Beratern. Desweiteren können Sie alle Fragen der Bieter einfach und direkt verwalten. Schließlich steht ein fortgeschrittenes Berichtssystem zur Verfügung, das Ihnen ermöglicht, alle Aktivitäten innerhalb des VDR zu überwachen und somit die am meisten interessierten Benutzer zu erkennen.

    Mit Hilfe unserer virtuellen Datenräume kann die Zeit, die für die Organisation und Verbreitung der gesamten Dokumentation erforderlich ist, erheblich verkürzt werden. Zudem wird das Risiko des Kontrollverlustes über die Informationen beseitigt. Alle berechtigten Benutzer werden jederzeit und überall auf die gesamte Dokumentation zugreifen können. Es sind keine kostenaufwendigen Dienstreisen mehr notwendig um sich die Dokumentation in einem "physischen" Datenraum anzuschauen und die höchsten Sicherheitsstandards bleiben stets garantiert.
  • Verwaltung des Schuldenstands: Unser VDR dient als virtueller Arbeitsplatz, indem alle Daten zu den Schulden, den Gläubigern, den Lieferanten, usw. sicher ausgetauscht werden können.

    Zudem können Sie mit dem Next Generation Virtual Data Room von Multipartner jedem Gläubiger einen eigenen Bereich zur Verfügung stellen, um Dokumente mit dem Insolvenzverwalter oder dessen Sekretariat auszutauschen.

Weitere Vorteile der Nutzung unseres «VDR Insolvenzverfahren»:


  • Alle Beteiligten können entsprechend der ihnen zugewiesenen Ansichts-/Verwaltungsrechte jederzeit den aktuellen Stand des Unternehmens überprüfen.
  • Einem Benutzer oder einer Benutzergruppe kann der Zugang zu bestimmten Dokumenten untersagt werden.
  • Kinderleicht und blitzschnell Dokumente hochladen: Mit dem massiven Dokumenten-Upload (ZIP) können Sie die gesamte Ordnerstruktur, einschließlich der darin enthaltenen Dokumente, in einem Schritt hochladen.
  • Die Volltextsuche hilft den Benutzern, schnell und einfach, die benötigten Informationen innerhalb der Dokumentation zu finden.
  • Das automatische "Bleib informiert" ermöglicht jedem berechtigten Benutzer eine E-Mail-Benachrichtigung zu erhalten, wenn ein Ordner oder ein Dokument seines Interesses bearbeitet, gelöscht oder hinzugefügt wird.