Der Börsengang ist ein wichtiger Schritt jeder Firma. Wahrscheinlich einer der herausforderndsten und wichtigsten in der Entwicklung eines Unternehmens.

Der virtuelle Datenraum zum IPO („IPO-VDR“) von Multipartner erlaubt die sichere, flexible und effiziente Verwaltung der IPO Communication in allen Phasen des Notierungsprozesses (Planung und Vorbereitung, Strukturierung, Realisierung und Marketing, Preisbildung Sekundärmarkt).

In besonderer Weise bietet der IPO-VDR eine effiziente Lösung zur Dokumenten- und Informationsteilung zwischen allen Akteuren, die an der, zur Börsennotierung notwendigen, Due Diligence beteiligt sind (Emittent, Wirtschafts- und Finanzberater, Konsortialführer und Konsortialbanken, Emissionsberater, Wirtschaftsprüfer).

Die Nutzung unseres «VDR IPO» Unmittelbare Vorteile der Nutzung der IPO-VDR:


  • Die Informationen werden direkt den autorisierten Empfängern zugestellt. Dabei werden (i) die Informationen mit den höchst verfügbaren Sicherheitsstandards verschlüsselt und (ii) nicht löschbare Markierungen mittels statischer oder dynamischer Wasserzeichen eingefügt.
  • Die Dokumente, die die vertraulichen Informationen beinhalten „liegen“ auf sicheren Servern, die das Herunterladen ausschließen und somit nur den autorisierten Empfängern den Zugriff ermöglichen. Dadurch wird die Flucht vertraulicher und sensitiver Informationen verhindert.
  • Die Verwendung der IPO-VDR ermöglicht der emittierenden Gesellschaft:
  • eine Drastische Senkung, bis hin zur Eliminierung, der Risiken bezüglich (i) dem Kontrollverlust über Dokumente und Informationen, (ii) nicht vorsätzliches Abfangen (Verlust, Lieferung an nicht autorisierte Dritte, usw.) mit daraus folgender Nachrichtenflucht oder widerrechtlicher Nutzung von Informationen und (iii) vorsätzliches Abfangen (industrielle Spionage);
  • die Durchführung aller Tätigkeiten, die für eine volle Compliance, bezüglich der Vorschriften für börsennotierte Gesellschaften (WpHG, BörsG, usw.) und dem Deutschen Corporate Governance Kodex, notwendig sind.

DER VDR FüR NOTIERUNGEN IM ENTRY STANDARD


Multipartner hat ein Portal erstellt, das dem Informationsaustausch zwischen dem Emittenten und dem Deutsche Börse Listing Partner dienen soll. Hier können alle Informationen ausgetauscht und verwaltet werden, die für eine Notierung im Entry Standard, sowohl vor, als auch nach dem Listing relevant sind.

Dieses Instrument ermöglicht in besonderer Weise die Erfüllung der Post-Listing-Verpflichtungen (Pflege des Unternehmenskurzportraits und Unternehmenskalender, Veröffentlichung von Aktienkursbeeinflussenden Informationen, usw.) bei Einsparung von Zeit und Ressourcen. Zudem garantiert der „Entry Standard VDR“ ein sehr hohes Sicherheitsniveau der ausgetauschten Informationen.